Pressebericht:  Erlanger Nachrichten vom 22.08.2009
  Schuppen in Flammen

ERLANGEN Beim Brand eines Geräteschuppens in Eltersdorf ist in der Nacht zum gestrigen Freitag ist ein Schaden von rund 7000 Euro entstanden, verletzt wurde niemand. Das Feuer war gegen 2 Uhr nachts entdeckt worden und wurde von der Feuerwehr Erlangen und der Feuerwehr Eltersdorf kurze Zeit später gelöscht. Wie erste Untersuchungen ergaben, war der Geräteschuppen offensichtlich wegen eines Defekts in der Stromleitung, die zu dem Schuppen führt, in Brand geraten. Fremdverschulden oder Brandstiftung werden kategorisch ausgeschlossen. 

Foto: privat

 

 

 

Quelle: Nürnberger Nachrichten vom 22.08.2009
Foto: privat

(Startseite)                                 (Presseberichte 2009)                            (Alarmierungen 2009)

© Freiwillige Feuerwehr Erlangen-Stadt 2009