Pressebericht: en,  Erlanger Nachrichten vom 05.11.2010  
Brennende Kerze vergessen

ERLANGEN  - Ein 16-jähriges Mädchen hat in ihrem Zimmer eine brennende Kerze vergessen. Weil ihr vierjähriger Bruder Alarm schlug, hielt sich der Schaden in Grenzen.

Der kleine Bruder hatte im Obergeschoß des Einfamilienhauses im Stadtwesten einen flackernden Lichtschein bemerkt. Er alarmierte sofort seinen Vater, der anschließend einen Brand der Dachschräge feststellte.

 

Der Vater löschte das Feuer mit Wasser und einem Pulverlöscher noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Die 16-jährige war zum Training gegangen und hatte die Kerze vergessen.

 

 

  Foto:Symbolbild
 
QUELLE:   
PRESSEBERICHT: en / Erlanger Nachrichten vom 05.11.2010
SYMBOLBILD: GKa
     

(Startseite)                                        (Presseberichte 2010)                                  (Alarmierungen 2010)

© Freiwillige Feuerwehr Erlangen-Stadt 2010