Pressebericht: Michael Busch / Fränkischer Tag - Nachrichten vom 26.11.2010  
Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Unfall Ein Fahrfehler führte vermutlich zu einem Kleinunfall auf der Autobahn Würzburg/München. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

In den Mittagsstunden des gestrigen Freitags, ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Frauenaurach/Niederndorf und Tennenlohe ein Unfall auf der A 3. Nach ersten Ermittlungen ist die Bamberger Fahrerin aus unbekannten Gründen gegen einen Kleintransporter geprallt.

Dessen Fahrer kam mit dem Schrecken davon, im Gegensatz zur Unfallfahrerin. Diese und deren Beifahrerin verletzten sich leicht. Da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, wurden die Feuerwehrkräfte der Ständigen Wache in Erlangen alarmiert,

ebenso die Freiwilligen Kräfte in Frauenaurach und Eltersdorf. Während der Aufräumarbeiten bildeten sich kilometerlange Staus.

 Der Kleinunfall sorgte für lange Staus.                          Fotos: Michel Busch

     
 

   

 
 

  Fotos: Michael Busch

 
     
 
QUELLE:  
PRESSEBERICHT:  / Michael Busch / Fränkischer Tag - Nachrichten vom 26.11.2010
PRESSEFOTO:  Michael Busch
 
 

(Startseite)                                   (Presseberichte 2010)                             (Alarmierungen 2010)

© Freiwillige Feuerwehr Erlangen-Stadt 2010